Fokus7 Interessant

 

> „INTERESSANT" IST FÜR UNS BERATER
EIN GANZ WUNDERBARER BEGRIFF <

Es gibt so unendlich viele Wege, Lebensentwürfe und Stilistiken, denen wir in unserer Arbeit begegnen. „Interessant“ steht für den wertfreien und oftmals überraschten Blick auf die Vielfalt des Lebens und Arbeitens.

Hier finden Sie Gedankensplitter, Artikel und Bilder von Dingen, Erlebnissen und Erfahrungen, die wir interessant finden.

 


Führungskräftelehrgang - der Weg von Modul 1 bis Modul 4 aus der Sicht einer Teilnehmerin

am 21. 03. 2014

http://prezi.com/vysdxmpbquzc/?utm_campaign=share&utm_medium=copy&rc=ex0share


Abschluss-Event Führungskräfte-Lehrgang 2013

am 17. 03. 2014

Eine Reise beginnt man mit dem ersten Schritt – einen Satz beendet man mit einem Punkt.

4 Module später, ausgestattet mit vielen Führungstools und reich an bereits neuen Erfahrungen aus der Praxis, treffen sich die Teilnehmer des Lehrgangs noch einmal. Rückblickend wird ihr Weg in dieser Zeit als Führungskraft – auch vor den anwesenden Vorgesetzen der jeweiligen Unternehmen – persönlich repräsentiert. Einen gemütlicher und lukullisch feiner Abend rundet den Abschluss der Führungskräfte-Ausbildung ab.

Auf dem Weg des Lernens wurden Erkenntnisse aus den 4 Modulen rasch umgesetzt. Damit hat sich Vieles für jeden Einzelnen positiv verändert. Die gemeinsame Reise hat aber auch die Teilnehmer untereinander zu einem tollen Team mit einem Bewusstsein wachsen lassen, dass die Herausforderungen für eine gute Führungskraft – egal in welcher Branche – überall sehr ähnlich sind. Sie haben gelernt, dass es wichtig ist auf den Kopf – auf den Bauch und auf das Herz zu hören.

Auch wir sagen Danke für die inspirierende und spannende Reise miteinander und dem Vertrauen, das uns entgegengebracht wurde.



Download: IMG2 (JPG-Datei)

PfeffA - die neue Führungskräftelehrgangszeitung von Fokus7

am 20. 11. 2013

Für alle, die gerne mehr über den Lehrgang einerseits und die Lehrgangs-Teilnehmer andererseits erfahren wollen, haben wir nun eine Zeitung kreiert.
Viel Spaß beim Durchschmökern.

Ihr Fokus7 Team


Download: PfeffA online (pdf-Datei)

Führungskräftelehrgang 2013

am 12. 08. 2013

Modul 1 wurde im Juni gestartet. Die Teilnehmer kommen von den Firmen Waser GmbH, Mark Metallwarkenfabrik GmbH und KTM Sportmotorcycle AG.


Diese interessante Mischung unterschiedlicher Branchen machte den FK-Lehrgang ausgesprochen spannend und zeigte gleichzeitig auf, dass die Anforderungen an eine Führungskraft überall sehr ähnlich gelagert sind. Die behandelten Themen wurden von den Wahrnehmungen und Erfahrungen jedes Einzelnen somit ganz besonders befruchtet.


Zwei abwechslungsreiche & ungewöhnliche Workshop-Tage bereichert durch das abendliche Kamingespräch mit unserem Gast Herrn Egon Fister (Filial-Geschäftsführer Sport Eybl) und die interessierte Mitarbeit aller Teilnehmer brachten wertvolle Impulse, die sich jeder in seinen Berufsalltag mitnehmen konnte.


Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung mit Modul 2 im September.


Unsere Info zum Monat November 2012

am 16. 11. 2012

Anbei ein paar launige monatliche Gedanken und Ideen zum Alltag!

Ihr Martin Sattlberger



Download: MSMNovember12 (pdf-Datei)

Geschäftsführer für FOKUS7 Kunden gesucht

am 24. 09. 2012

Liebe Freunde und Geschäftspartner!

Ein Kunde von FOKUS7 hat mich gebeten, ihn bei der Suche nach einem Geschäftsführer/einer Geschäftsführerin zu unterstützen.

Branche: IT  Dienstort: Hagenberg

Entscheidung noch bis Ende des Jahres 2012

Wenn Sie InteressentInnen kennen, ersuche ich um Kontaktnahme unter martin.krejcarek@fokus7.at. Ich stelle dann den Kontakt zum Firmeneigentümer her.


Download: GFITBrancheAnforderungsprofil (pdf-Datei)

Martin Sattlberger Mail Juni 2012

am 25. 06. 2012

Martin Sattlberger mit Impulsen zu WICHTIGEM


Download: MSMJuni2012 (pdf-Datei)

Schwarmintelligenz - gemeinsam sind wir gescheiter - aber unter gewissen Bedingungen auch dümmer!

am 07. 05. 2012


Download: Schwarmintelligenz Gemeinsam sind wir duemmer (pdf-Datei)

Liebe Freunde, KollegInnen, SeminarteilnehmerInnen! Nach nun mehr über einem Jahr erfolgreicher Einfälle zum Leben in und mit Organisationen und den Menschen darin, erweitert sich der Kreis derer, die meine Gedanken zum Monat bekommen, immer mehr! Die Idee ist eine einfache - ein kurzes Innehalten, Nachdenken, Schmunzeln und Erinnern was ich mir vorgenommen habe, oder einfach löschen ;-) über Themen die uns als Mitarbeiter, Führungskräfte, Eigentümer beschäftigen. Ernst aber mit dem Schuss Ironie!

am 07. 05. 2012


Download: MSMApril12 (pdf-Datei)

Die großen Herausforderungen der nächsten Jahre

am 12. 01. 2012

Unter dem Titel "Sind wir fähig, künftige Krisen und Schocks zu überwinden", widmet sich ein "PRESSE"-Artikel der Frage nach den zentralen Herausforderungen der nächsten Jahre und Jahrzente. Zum Nachlesen für alle Vordenker und Lenker.


Download: Die groen Krisenthemen und die Frage der Anpassungsfhigkeit (pdf-Datei)

Resilienz: Oder der Umgang mit dem Unplanbaren

am 12. 01. 2012

Am 12.01.2012 hat mir dieser Leitartikel in der "PRESSE" mehrere Gedankenstränge zusammengefasst. Die dahinter liegende Frage: Wie tun in einer Welt, in der die Entwicklungen aufgrund der immanenten Koomplexität immer unplanbarer und unvorhersehbarer werden? Ein Begriff aus der Systemtheorie schleicht sich hier nach und nach in den Sprachgebrauch ein: Resilienz. Der Begriff beschreibt in seiner Ursprungsbedeutung die Fähigkeit eines Systems, nach einer Auslenkung (einer Krise, wenn sie so wollen) wieder in den Ursprungszustand zurückzukehren. Ein sehr interessanter Beitrag aus einer sehr aktuellen Perspektive. Lesenswert allemal.


Download: Resilienz (pdf-Datei)

Was uns die Systembiologie zeigt...

am 02. 11. 2011

Im beigefügten Artikel beschreibt Martin Kugler, Wissenschaftsredakteur der Tageszeitung DIE PRESSE den Forschungsgegenstand der Systembiologie. "Der Grundgedanke ist, dass die unterschiedlichen Gene, Proteine und Stoffwechselwprodukte einander beeinflussen. Erst wenn mann diese Netzwerke beschreiben kann und versteht, kann man z.B. die Ursachen von Krankheiten erkennen"
Für alle Organisations- und Wirtschaftsdenker und -lenker: Analogien zu Wirtschaftsfragen sind erlaubt.


Download: Systembiologie und Wechselwirkungen (pdf-Datei)

Wir sind entzückt...

am 24. 10. 2011

...die Mühsal der Homepage Entwicklung erfolgreich hinter uns gebracht zu haben. Ein DANK allen Kreativen hinter und vor den Bildschirmen. Christian Deschka, Thomas Reibnegger, Lukas Linemayr als IT Spezialist von KHAN IT, Maria fürs Korrekturlesen und und und.
Viel Vergnügen beim Stöbern